20.09.2012 | Money, Money

Ein Gespräch mit Berlins Finanzsenator Ulrich Nußbaum über das Geld, von dem man immer zu wenig hat.

Es diskutieren: Dr. Ulrich Nußbaum, Senator für Finanzen und die Chefredakteure des Tagesspiegels Lorenz Maroldt und Stephan-Andreas Casdorff

Einführung: Gerd Appenzeller, Chefredakteur “BERLIN MAXIMAL

Donnerstag, 20. September 2012, 19.00 Uhr Einlass, 19.30 Uhr Gesprächsrunde, Anschließend Get-together

Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin